Go to Top

dynAIMx®

dynAIMx®

dynAIMx® - The sensorless control library.

Aufgrund der hohen Leistungsdichte und Effizienz und der guten dynamischen Eigenschaften kommt das Synchronmotorkonzept in verschiedensten Anwendungen zum Einsatz. Effiziente Regelungsmethoden für Synchronmotoren setzen allerdings eine Rückführung des Rotorlage-Signals voraus. Üblicherweise wird dies durch einen am Wellenende montierten Sensor (Lagegeber oder kurz Geber) realisiert. 

Mit dynAIMx® haben wir ein sonsorloses Regelungsverfahren entwickelt. Mit Hilfe dieser innovativen Motorregelung können Unternehmen die Robustheit von Antriebssystemen bereits in zahlreichen Kundenapplikationen signifikant erhöhen, die benötigte Motorgröße sowie das Risiko von Störungen und die Systemkosten hingegen erheblich reduzieren.

Vorteile

Durch die Anwendung von dynAIMx® ergeben sich zahlreiche Vorteile gegenüber dem Betrieb mit einem Drehsensor.

Generelle Vorteile geberloser Regelung gegenüber der Regelung mit Geber:

Sie gewinnen zusätzlichen Bauraum und können ein zweites offenes Wellenende nutzen.

Die Montage, Ausrichtung und Kalibrierung des Gebersystems, sowie die Kosten für Geber, Kabel, Stecker, Versorgung und Auswertungselektronik entfallen.

Geber-bedingte Beschränkungen für den Einsatz Ihres Antriebs hinsichtlich Temperatur, Erschütterung, Druck und Betrieb in Flüssigkeiten entfallen. Aber auch innerhalb der alten Grenzen ist die Ausfallwahrscheinlichkeit des Antriebs reduziert, weil die sonst unsicherste Komponente nun wegfällt.

Vorteile durch den Einsatz von dynAIMx® gegenüber anderen Geberlosverfahren:

DynAIMx® funktioniert im gesamten Drehzahlbereich – einschließlich Stillstand – mit unvermindert guter Performance.

Die von dynAIMx® benötigten Ressourcen im Hinblick auf Speicher- und Rechenleistung sind sehr gering. Hierdurch besteht viel Freiraum für zusätzliche Applikations- und Regelfunktionen.

Es gibt keine Tuning- oder Filterparamter, lediglich motorspezifische Daten sind anzugeben.

DynAIMx® erreicht mehr Drehmoment, mehr Dynamik und weniger Geräusch als herkömmliche Verfahren und erlaubt es, auch „schwierige“ Maschinentypen zu betreiben.

Diese Vorteile finden Sie nun auch in der INVEOR-Produktfamilie der KOSTAL Industrie Elektrik GmbH.