Ein LKW auf der Autobahn in der Abenddämmerung
Zielbranche: Mobile Nebenaggregate

KOSTAL Frequenzumrichter in der mobilen elektrischen Antriebstechnik: Einwandfreier Betrieb in allen Situationen

Im Bereich der mobilen elektrischen Antriebstechnik gibt es unzählige zu steuernde Aggregate: Kompressoren für Klimaanlagen in Hybridbussen, Kompressoren für Druckluftbremsen, Hydraulikaggregate in Baggern, Einspritz- und Kraftstoffpumpen, Hilfstriebwerke und elektrische Antriebsstränge. Sie alle unterscheiden sich in ihrer Funktion, doch sie alle haben auch etwas gemeinsam: Sie sind immer in Bewegung. Die ständige Bewegung verlangt dem benötigten Frequenzumrichter dabei einiges ab. Umso besser dann, wenn dieser von der robusten Sorte ist und die Anforderungen mobiler Nebenaggregate zu 100 % erfüllt.

Ein silberner Bus, der über eine Straße fährt

KOSTAL Frequenzumrichter in der mobilen elektrischen Antriebstechnik: Wartungsfrei – auch bei stärksten Vibrationen

Im Bereich der mobilen elektrischen Antriebstechnik sind Vibrationen allein schon aufgrund der ständigen Fortbewegung ein häufiges Thema – sei es bei einem Bus, der über eine kaputte Straße fährt oder bei einem Bagger auf unebenem Betriebsgelände. Daher ist es in solchen Fällen gut, wenn neben dem verwendeten Elektromotor auch der Frequenzumrichter mit diesen Vibrationen umgehen kann.

Die mobilen Frequenzumrichter der KOSTAL INVEOR Familie sind für alle Anwendungen in mobilen Nebenaggregaten gewappnet: Durch die massiven Adapterplatten und die robuste Konstruktion sind Kräfte und Vibrationen von bis zu 5G absolut kein Thema. Das patentierte Pulsinjektionsverfahren sorgt dabei zusätzlich für wartungsfreien Betrieb. Denn es ermöglicht eine Antriebsregelung ohne anfällige Sensoren.


Mobile elektrische Antriebstechnik: kompakt integriert mit KOSTAL Frequenzumrichtern

Für Nebenaggregate in der mobilen elektrischen Antriebstechnik ist kompaktes Design ein absolutes Muss. Denn geringes Gewicht und eine versteckte Bauweise sorgen für bessere Aerodynamik und verbrauchen weniger Energie. Dadurch können Hybrid- oder Elektrobusse deutlich weitere Strecken zurücklegen. Zudem ermöglicht die kompakte Bauweise eine größtmögliche Flexibilität bei der Platzierung der Antriebstechnik in der Anwendung. Für gänzlich neue Konstruktions-Optionen.

Die KOSTAL Frequenzumrichter der INVEOR Familie sind motormontierte Antriebsregler, die ohne lange Verkabelungen und Schaltschränke auskommen. Sie werden direkt auf dem Motor platziert und ermöglichen so kompakteste Konstruktionen ohne unnötiges Beigewicht. Mit der entsprechenden Adapterplatte passen sie zudem auf alle möglichen Motoren – für eine platzsparende Konstruktion in sämtlichen Bereichen der mobilen Antriebstechnik.

Ein Mann arbeitet an einem Schreibtisch mit Laptop und Smartphone
Ein KOSTAL Frequenzumrichter vor blauem Hintergrund

Für alle Wetter gewappnet: Mobile elektrische Antriebstechnik mit KOSTAL Frequenzumrichtern

Mobile Nebenaggregate der elektrischen Antriebstechnik sind verschiedensten Witterungen ausgesetzt: Sei es bei der Klimaanlage auf dem Dach eines Hybridbusses oder bei der Druckluftbremse unter dem Fahrzeug. Das Problem dabei: Nicht jeder Frequenzumrichter ist für solche Bedingungen geeignet.

Unsere motormontierten Frequenzumrichter wie der KOSTAL INVEOR M und der KOSTAL INVEOR MP sind mit ihrer IP 65 Schutzart für alle Wetterlagen gerüstet – von härtesten Regenfällen über Hagel, Tau-Eis und Schnee bis hin zu Hitzewellen mit bis zu 50 °C. So können Sie sich immer darauf verlassen, dass Ihre mobilen Nebenaggregate funktionieren – und stellen so Ihre Kunden in allen Situationen zufrieden.



Mobile Nebenaggregate mit Batterieantrieb – einwandfreier Betrieb mit Frequenzumrichtern von KOSTAL

Gerade im Bereich der mobilen elektrischen Antriebstechnik sind Batterien nicht mehr wegzudenken – sowohl in der Fahrzeugtechnik bei E-Autos und Hybridbussen als auch in der Bahn- und Schienenverkehrstechnik. Jedoch können Batterien Ihre mobilen Nebenaggregate nur mit Gleichspannung versorgen. Das wäre es doch gut, wenn der verwendete Frequenzumrichter diese Funktion ebenfalls beherrscht, oder?

Die motormontierten Frequenzumrichter von KOSTAL können sowohl mit Wechsel- als auch mit Gleichspannung arbeiten. Dies ermöglicht Ihnen größtmögliche Flexibilität bei der Wahl der Spannungsquelle, während Sie gleichzeitig von einer übersichtlichen und einfachen Inbetriebnahme profitieren. Denn da Sie alle Spannungsquellen mit nur einem Typ von Frequenzumrichter ansteuern können, gibt es auch nur noch ein Bedienkonzept.

Ein Bagger steht auf einem Steinbruch in einer Staubwolke
Ein Mann mit Helm und im Blaumann steht lächelnd vor einem Gabelstapler

Steigern Sie Ihre Energieeffizienz: Mit KOSTAL Frequenzumrichtern in mobilen Anwendungen  

Die Steigerung der Energieeffizienz ist bei mobilen Anwendungen ein wichtiges Thema. Denn je weniger Energie ein Aggregat verbraucht, desto niedriger sind Ausgaben und ausgestoßenes CO² – bei gleicher Laufzeit. Diese Rechnung funktioniert jedoch nur, wenn der Frequenzumrichter mit den neuesten Motorenstandards kompatibel ist.

Unsere Frequenzumrichter der KOSTAL INVEOR Familie sind motormontierte und energieeffiziente Antriebsregler der neuesten Generation. Sie regeln sämtliche Elektromotoren bis hin zu Synchronmotoren der Energieeffizienzklasse IE5. Hinsichtlich der Ökodesignrichtlinie sind Sie somit für die nächsten Jahre gewappnet und tragen zugleich zu einer klimafreundlicheren Umwelt bei – ohne auf Leistung verzichten zu müssen.

Unsere motormontierten Frequenzumrichter für mobile Nebenaggregate

Motormontierter Frequenzumrichter KOSTAL INVEOR M auf Drehstrommotor

INVEOR M

Unser robuster Klassiker. In vier Baugrößen bis 22 kW erhältlich und dank IP 65 Schutzart auch vor Strahlwasser geschützt. Unterstützt Motoren bis IE4.

Zum INVEOR M
Motormontierter Frequenzumrichter KOSTAL INVEOR MP auf Drehstrommotor

INVEOR MP

Unser motormontiertes Performance-Flaggschiff mit Mehrpumpenbetrieb und IP 65 Schutzart. In vier Baugrößen mit bis zu 30 kW und für eine Vielzahl von Motoren erhältlich.

Zum INVEOR MP
Ein KOSTAL INVEOR MP Modular Frequenzumrichter der Performance-Serie auf einem Elektromotor Dateiname: kostal-inveor-mp-modular-frequenzumrichter

INVEOR MP Modular

Unser modularer Frequenzumrichter mit der Möglichkeit, eigene Applikationskarten und Elektroniken zu integrieren. Erhältlich in vier Baugrößen.

Zum INVEOR MP Modular

Fragen zu unseren KOSTAL Frequenzumrichtern im Bereich mobiler Nebenaggregate?

Dann nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an. Wir beantworten Ihre Fragen und unterstützen Sie bei der passgenauen Implementierung in Ihrem Unternehmen.

KOSTAL-Support für Neukunden und Interessenten

KOSTAL Industrie Elektrik GmbH & Co. KG / Business Unit Drives:
Lange Eck 11
D-58099 Hagen

Telefon: +49 2331 8040 - 468
E-Mail: sales-industrial@kostal.com

 
Eine Kundenberaterin telefoniert mit einem Headset

Ihre Nachricht an uns


KOSTAL Frequenzumrichter

Ein Rechteck mit drei innenliegenden Linien und einem Pfeil

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit unserem KOSTAL Drives Technology Support Team auf.

Zum Formular
Eine schematische Darstellung eines Monitors mit einem Menschen darin

Schulungen

Erhalten Sie Informationen zu geberlosen Regelungsverfahren, Bedienkonzepte und mehr.

Jetzt anmelden
Line-Icon eines Frequenzumrichters auf einem Elektromotor

Frequenzumrichter

Erfahren Sie alles über KOSTAL Frequenzumrichter und entdecken Sie unsere Produkt-Lösungen.

Zu den Produkten